verliebtheiten

Die erste Liebe und ihre Nachwehen
 
 

Gefühlschaos

In den letzten Wochen habe ich immer das Gefühl dass da draußen etwas auf mich wartet. Dass das Leben mehr zu bieten hat als jetzt. Meine Sehnsucht ist rießig und mein Verlangen brennt. Doch, was tue ich wenn es ein Fehler ist mein altes Leben hinter mir zu lassen? 4 1/2 Jahre einfach loszulassen und zu gehen... Wieso kann ich nicht nochmal 16 sein! Da gabs nicht festes, da gabs keine großen und ernsthaften Entscheidungen zu treffen. Zu der Zeit gab es so viel neues zu entdecken und zu erleben. Es gab wahre Gefühle! Verliebt sein.. Oh dieses süße Gefühl voller Überraschungen! Ich bin verliebt ins verliebt sein!! Und momentan spüre ich nichts von alledem. Es ist einfach weg... Ist das alles was man bekommt? Nach all dieser Zeit? Das die rosarote Brille verblasst und man einfach zusammen bleibt? Vielleichtt ist es nicht meine Bestimmung dieses "bis das der Tod euch scheidet". Ich bin noch nicht bereit! Ich will etwas erleben in meinem Leben! Ich will nicht ständig warten und Rücksicht nehmen müssen, will nicht immer alles alleine erleben und alleine sein! Mich für alles erklären müssen.. Ich bin doch noch jung und noch nicht bereit für so eine große Nummer. Ich wünschte ich hätte einen anderen und viel leichteren Weg eingeschlagen. Lohnt es sich oder nicht? Werde ich es irgendwann bereuen?

2.5.15 18:35

Letzte Einträge: Erwachsen werden - Erwachsen sein, About last night, The End

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen