verliebtheiten

Die erste Liebe und ihre Nachwehen
 
 

Wieso erst jetzt?

Wie verliebt muss ein Mensch sein um ein Liebeslied zu schreiben? Wie verliebt müssen zwei Menschen sein um sich die Ehe zu versprechen? Wie verliebt?!
Ich war einmal verliebt... sehr sogar! Ich hatte Tagträume, war sowas von überglücklich und unsterblich verrückt nach ihm! UND jetzt? Ja suche den Fehler - ich schreibe in der Vergangenheit. Jetzt, ja jetzt weiß ich nicht mehr so recht wie das alles mal war, wie sich das angefühlt hat, wie verliebt ich mal in ihn war.
Ist es denn falsch gewisse Ansprüche zu haben? Das ein anderer bereit ist, etwas zu ändern das den Partner so sehr stört? Etwas, das nichts mit seiner Person zu tun hat sondern einfach mit einer anderen? Und wenn man dann schon 2 Jahre lang Geduld zeigt bis diese Geduld in Hass und Gleichgültigkeit überschwenkt?! Muss man so etwas denn ignorieren und provozieren? Und dann, wenn man damit abschließt, dabei, ist eine endgültige Entscheidung zu treffen, ja dann wacht man plötzlich auf und sieht  was man falsch gemacht hat oder wie? Dann beginnt man zu kämpfen und sich einzusetzen.. WIESO erst dann verdammt??? Wieso...

Ein paar Wochen und Monate früher.. nur ein paar! Dann wäre alles so anders geworden, so viel besser und schöner. So wie es einfach einmal war zwischen Dir und mir....... 

3.5.15 21:20

Letzte Einträge: Erwachsen werden - Erwachsen sein, About last night, The End

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen