verliebtheiten

Die erste Liebe und ihre Nachwehen
 
 

Zeichen

Liebe, ist so ein großes und starkes Wort. Wenn man 16 ist, macht man sich keine Gedanken über die Zukunft sondern man liebt einfach. Man redet von für immer und Familie und 3 Wochen später sitzt man heulend in der Ecke und wünscht dem Ex die Pocken. Doch wenn man 25 ist, nimmt alles eine ganz andere Bedeutung ein! Man hört damit auf leichtfertig Schluss zu machen und alles hinter sich lassen zu wollen. Man baut sich etwas auf, man lernt sich richtig kennen und verstehen, man redet über Probleme. Jahre vergehen, Jahre voller Liebe und Streit, voller Versöhnung und Änderungen. Fast 4 1/2 Jahre...

Doch was ist jetzt, wenn man jetzt aufwacht, Schluss machen will und alles hinter sich lassen? Ja dann steht man da und führ einen langen, auszährenden inneren Kampf. Diese Entscheidung kann dein Leben bestimmen und du wirst niemals erfahren ob zum Guten oder Schlechten. Dieses Ende kann dich verändern und zerstören aber auch befreien. Du weißt es nicht und du hast keien Garantie. Du hast erstmal nur Hoffnung, gibts eine Frist nach der Anderen und kannst nur abwarten was passiert, zusehen wie sich alles ändert und so unendlich hoffen dass du ein Zeichen bekommst. Ein Zeichen wofür es sich lohnt - zu gehen oder zu bleiben....

10.5.15 23:38

Letzte Einträge: Erwachsen werden - Erwachsen sein, About last night, The End

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen